Gruß des Vorstandes S.C. Arinia Ochtrup


Für viele Menschen ist Weihnachten die schönste Zeit des Jahres. Man besinnt sich aus das Schöne und das Gute, möchte anderen Menschen eine Freude machen.
Die Gedanken gehen aber auch zurück in ein Jahr, welches das öffentliche Leben und den Vereinssport – auch unseren - schwer getroffen hat.
Der Lockdown hat unser Vereinsleben und den Austausch mit anderen Vereinen fast
vollständig zum Erliegen gebracht.
Auch aktuell sind aufgrund der Infektionslage und den diversen Vorgaben durch die Politik keine mittelfristigen oder langfristigen Planungen möglich.
Kontakte sportlicher, freundschaftlicher oder anderer persönlicher Art sind weitestgehend eingefroren, Austausch mit anderen Vereinen auch kaum möglich.
Das jedoch macht unseren Verein, den SC Arminia Ochtrup, aus: Das freundschaftliche und sportliche DU; das gemeinsame Gewinnen und Verlieren; das WIR im Verein und in der Mannschaft.


Aber wir verzichten auf all das, um ältere und kranke Menschen zu schützen, vielleicht auch für einen Freund oder einen Sportler, der auch erkrankt ist. Und das geht derzeit nur durch Abstand halten und beachten der Hygieneregeln.
Aus meiner Tätigkeit darf ich berichten, dass gerade ältere und kranke Menschen durch die Einschränkungen sehr leiden müssen; Verschlechterung der Demenz und Vereinsamung sind doch schwer zu ertragen.
Viele junge Menschen können sich jedoch noch frei bewegen, sich austauschen, telefonieren oder „whatsappen“, auch Mannschaftstreffen z.B. über Zoom sind möglich.
Aber es gibt Hoffnung: Mit den Corona-Impfungen werden wir auch in Ochtrup kurzfristig beginnen können. Die Vorbereitungen laufen bereits auch vor Ort.
Daher appelliere ich an Euch: Lasst euch entsprechend den Vorgaben der Ständigen
Impfkommission impfen und animiert auch andere Menschen zur Impfung!
Für die Risikogruppen ist es der einzig mögliche Schutz und es ist der einzige Weg, die
bestehenden Einschränkungen abzubauen und unser schließlich auch Vereinsleben wieder leben zu können.

Also doch: Trainingspläne schmieden, Sportsachen waschen, Hallenbelegungspläne prüfen die Mannschaften als Vorbereitung jetzt schon zum individuellen Training anzuhalten…denn:
Es wird doch nächstes Jahr weitergehen!
Zum Schluss ein kleines Gedicht des Vaters von Max und Moritz:


Hätt einer auch fast mehr Verstand
Als wie die drei Weisen aus dem Morgenland
Und ließe sich dünken, es wäre wohl nie
Dem Sternlein nachgegangen wie Sie
Dennoch wenn nun das Weihnachtsfest
Sein Lichtlein wonninglich erscheinen lässt
Fällt auf sein verständig Gesicht
Er mag es merken oder nicht,
ein freundlicher Strahl des
Wundersterns von dazumal

 


Wir wünschen einen gutes Neues Jahr und viel Glück und Zuversicht und vor allem natürlich Gesundheut.

 

Für den Vorstand
Dr. Chr. Kalbfleisch

Liebe Vereinsmitglieder,

an dieser Tatsache können wir leider nicht rütteln: 
Bekanntlich wurden sämtliche Sportangebote eingestellt. Auch in unserer Abteilung ruht somit bis zu diesem Zeitpunkt der komplette Sport-, Trainings-  und Wettkampfbetrieb! Ob es darüber hinaus zu einer Verlängerung dieser notwendigen Zwangspause kommt, bleibt abzuwarten.
 
Bis dahin müssen wir uns alle in Geduld üben, wobei wir vor allem darauf hoffen, dass Sie uns in einer solchen Ausnahmesituation die Treue halten und trotzdem als überzeugte Mitglieder unserem Verein erhalten bleiben.
Als Verein sind wir eine Solidargemeinschaft, für die Mitgliedsbeiträge die wesentliche Existenzgrundlage bilden. Das trifft auch und in der momentanen Phase mehr denn je auf unsere Turnabteilung zu. Mitgliedsbeiträge dienen der Förderung satzungsgemäßer Zwecke und ausschließlich der Deckung laufender Kosten. Sie fallen dabei nicht unter das Prinzip Leistung – Gegenleistung wie etwa bei kommerziellen Anbietern oder dem Kauf von Waren und Dienstleistungen. Wir unterstützen ausdrücklich die Maßnahmen von Bund und Ländern, die der Eindämmung der Corona-Pandemie dienen sollen. Dies bedeutet aber auch, dass unser Verein vor große wirtschaftliche Herausforderungen gestellt wird. Trotz einiger Einnahmeausfälle müssen laufende Kosten wie beispielsweise Mieten oder Versicherungen weitergezahlt werden. Deshalb ist Ihre und Eure Treue jetzt unser wichtigster Rückhalt! Helfen Sie uns dabei, dass die Turnabteilung auch nach der Krise noch die sportliche Heimat für viele sportbegeisterte Menschen sein kann, die bei uns Kinder-, Breiten-, Leistungs- oder Gesundheitssport betreiben möchten. Die Chance dazu haben wir, indem wir jetzt noch mehr als ohnehin als solidarische Gemeinschaft zusammenstehen. Sobald die aktuelle Krise überwunden ist, werden wir alles dafür tun, ein Sportangebot zu ermöglichen, das an die Zeiten vor der Corona-Pandemie anknüpft. Jeder von Ihnen und Euch beteiligt sich somit mit seinem Beitrag daran, dass der Verein in seiner aktuellen Form leben bzw. überleben kann. Wir werden die Mitgliedsbeiträge deshalb erst einmal wie gewohnt erheben.
Bei Rückfragen bitten wir um Kontaktaufnahme per Mail an
info@turnen-ochtrup.de

Bleiben Sie uns treu und lassen Sie uns gemeinsam für den Fortbestand unserer Turnabteilung sorgen.
Hierfür danken wir Ihnen und Euch von Herzen! 
Mit sportlichen Grüßen und bleiben Sie gesund

 

Angebote für Kinder

Kinder in Bewegung!

Kommt zum Schnuppertraining!

 

 

Angebote für Erwachsene

Von Step-Aerobic über Vital-Gymnastik bis Rücken-Fit, wir haben bestimmt auch ein Angebot für Sie.

Deutsches Sportabzeichen

In jedem Jahr nimmt die Turn- und  Leichtathletikabteilung das deutsche Sportabzeichen ab.

Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen.

Hier finden Sie alle Sport- und Kursangebote der Turnabteilung des SC Arminia Ochtrup.

Sollten Sie nicht das passende für sich finden, sind wir für Anregungen neuer Angebote offen. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf, per E-Mail unter info@turnen-ochtrup.de oder nutzen Sie das Kontaktformular.

An- und Abmeldungen

Anmeldeformulare erhalten Sie bei den Übungleitern zu den jeweiligen Trainingseinheiten.

Abmeldungen bitte schriftlich (Formular bei den Übungleitern erhältlich), per E-Mail oder telefonisch. Weitere Infos.

Qualitätssiegel

Das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT

 

Bereits seit über 10 Jahren gibt es das Qualitätssiegel

SPORT PRO GESUNDHEIT, mit dem qualitätsgesicherte Angebote in den

Sportvereinen zertifiziert werden.

Die Vorteile unserer SPORT PRO GESUNDHEIT-Angebote: flächendeckend,

kostengünstig und zugangsoffen

Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SC Arminia Ochtrup - Turnabteilung